TRESOR FÜR DEN SCHUTZ IHRER WERTSACHEN ZU HAUSE ODER IM BÜRO.

Dokumente, Schmuck, eine wertvolle Sammlung, Waffen oder Medikamente – die meisten Menschen haben Sachen bei sich zu Hause, die sie vielleicht selten brauchen, die dennoch sicher verwahrt gehören. Auch im Geschäftsleben ist es unerlässlich wichtige Papiere, Geld und Wertgüter zu schützen. Eine ideale Möglichkeit dazu ist der Tresor in den eigenen Räumen.

Es gibt mindestens zehn verschiedene Arten von Tresoren, angefangen mit dem kleinen Safe im Hotelzimmer bis hin zum gewaltigen Banktresor. Für zu Hause oder fürs Büro bietet sich ein mittelgroßer Tresor an, in dem sich mehrere A4-Ordner oder Gegenstände in vergleichbarer Größe verstauen lassen. Ein bewährtes Modell aus unserem Sortiment ist der Tresor Atlas EN1. Übrigens, wenn Sie mit Waffen zu tun haben, sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet diese in einem verschlossenen Waffenschrank aufzubewahren.

WOZU BRAUCHE ICH EINEN TRESOR?

Mit einem Tresor sichern Sie sich zunächst natürlich gegen Einbruch ab und müssen sich nicht darum kümmern, wo Sie Ihre Wertsachen verstauen sollen. Wenn Sie sich für einen zertifizierten Wertschutzschrank entscheiden, können Sie davon ausgehen, dass  – dank Aufbohrschutz und Bolzenverriegelung – Unbefugte Ihre Wertgegenstände nicht zu Gesicht bekommen werden.

Tresore als Feuerschutz!

Ein doppelwandiger Tresor, dessen Tür und Seiten mit speziellem Beton gefüllt sind, schützt Ihre Wertsachen bis zu 30 Minuten auch gegen Feuer.

Elekronischer Zugang oder mit Schlüssel!

Bei modernen Tresoren können Sie meistens wählen ob Sie einen elektronischen Zahlenkombinationsschloss benutzen möchten (meist ohne mechanischer Notöffnung mittels Schlüssel) oder lieber einen Hochsicherheits-Doppelbartschloss. Beim Elektronikschloss müssen Sie sich nur die Zahlenkombination merken und sind nicht an den eigentlichen Schlüssel gebunden.

Wenn es wirklich wichtige Gegestände sind – lieber in den Tresor damit!

Egal ob Urkunden, Informationen auf digitalen Medien, Sparbücher und ähnliches: Im Gegensatz zu einem Banksafe ermöglicht Ihnen ein Tresor den direkten und unkomplizierten Zugang zu Ihren Wertsachen. Sie müssen sich nicht ausweisen und haben jederzeit Zugang zu den Inhalten des Tresors.

Ein Tresor für den Ernstfall!

Auch im Ernstfall wie Tod, Krankheit oder Unfall ist es sehr hilfreich relevante Unterlagen wie Testamente, Vollmachten und Patientenverfügungen griffbereit zu haben. Sie ersparen sich eine Menge an administrativen Aufwand und können schneller reagieren.

Verankern oder Betonieren?

Um Versicherungsvorgaben gerecht zu werden ist es wichtig zu beachten, dass ein Tresor – sofern er leichter ist als 1000 kg – mit dem Boden fest verankert sein muss. Auf Wunsch erledigen wir für Sie die fachgerechte Bohrung für die Bodenbefestigung Ihres Wertschutzschranks.
Welcher Tresor passt zu Ihnen? 

Welcher Tresor passt zu mir?

Welcher Tresor für ihr Büro oder zu Hause am besten geeignet ist, lässt sich am leichtesten im einem persönlichen Gespräch herausfinden. Unsere geschulten MitarbeiterInnen beraten Sie ausführlich und koordinieren die Lieferung und Montage.

Einfach QR-Code scannen und los chatten!
https://wa.me/message/LCIVDHWML7HUA1